Singlis I : Gudensberg I = 891 : 885 Ringe

Veröffentlicht am 02.11.2020

von: Administrator

Wieder gewonnen.

 

Auch gegen die Schützen aus Gudensberg wurde gewonnen. Mit einem noch guten Mannschaftsergebnis gewannen unsere Luftgewehr - Auflageschützen der ersten Altersmannschaft auch den 3. Wettkampf mit 6 Ringen Vorsprung.

Bei den Einzelergebnissen war diesmal Harald Stehling mit 299 Ringen bester Schütze.

 

Für Singlis wurden folgende Schützen eingesetzt:

Harald Stehling 299 Ringe

Günther Wagner 296 Ringe

Hartmut Volze 296 Ringe

 

Der nächste Wettkampf wäre am Dienstag den 17.11.2020 um 19:00 gegen Lohne I.

 

Aber:

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder

 Heute leite ich Euch eine Stellungnahme des Landessportleiter Otmar Martin zu der gestrigen Pressekonferenz der Hessischen Landesregierung zu.

Mit freundlichen Grüßen, bleibt oder werdet Gesund.

 

Hartmut Volze

 

1. Vorsitzender

 

Liebe Sportfreunde,

nun ist es auch in Hessen offiziell. Die Pressekonferenz der Landesregierung ist zu Ende.

 Aufgrund der überall steigenden Corona-Neuinfektionen müssen wir unseren Sport- und Lehrgangsbetrieb

wieder einschränken. Das gilt laut Anordnung erst einmal ab dem 2. November für den ganzen Monat November.

 Das heißt für uns, dass wir ab dem 2. November keine Wettkämpfe mehr schießen dürfen und auch den

Trainingsbetrieb wieder einstellen müssen.

Wir setzen daher unseren Sport- und Lehrgangsbetrieb ab dem 2. November bis auf Weiteres aus.

 Wann wir unseren Sport wieder durchführen dürfen, werden die nächsten Wochen zeigen.

Dazu werden wir dann zeitnah wieder informieren.

 Bleibt alle gesund.

 Mit besten Grüßen

Otmar Martin


Fritzlar I - Singlis I = 892 : 887 Ringe

Veröffentlicht am 25.10.2020

von: Administrator

Der 2. Sieg.

 

Gegen die starke Mannschaft Fritzlar I, wurde ein gutes Mannschaftsergebnis erzielt und so gewannen unsere Luftgewehr - Auflageschützen der ersten Altersmannschaft auch den 2. Wettkampf mit 5 Ringen Vorsprung.

Bei den Einzelergebnissen schoss diesmal Günther Wagner mit 300 Ringen volles Haus.

 

Der nächste Wettkampf ist am Mittwoch den 28.10.2020 um 19:00 gegen Gudensberg I.

 

Wege der steigenden Corona - Zahlen, wurde vom Schützenbezirk folgende Regelung beschlossen:

Ab sofort werden die Rundenwettkämpfe als reine Fernwettkämpfe ausgetragen, also ohne eine Aufsicht des jeweiligen Gegners.

In dieser Wettkampfrunde gibt es deswegen keine Auf und Absteiger.

Die Tabellenstände der letzten Serie werden eingefroren, bis wieder eine Normalität eingetreten ist.

 

Für Singlis wurden folgende Schützen eingesetzt:

Harald Stehling 295 Ringe

Günther Wagner 300 Ringe

Hartmut Volze 297 Ringe

 

 

Hartmut Volze

 

1. Vorsitzender


Singlis I : Metze I = 896 : 889 Ringe

Veröffentlicht am 04.10.2020

von: Administrator

Das geht ja gut los, trotz Corona.

 

Trotzdem unsere Schützen nur einmal trainiert haben, konnte gegen die Mannschaft Metze I, gleich ein tolles Mannschaftsergebnis erzielt werden und so gewannen unsere Auflageschützen der ersten Altersmannschaft Luftgewehr, den 1. Wettkampf klar mit 7 Ringen Vorsprung zu Hause.

Bei den Einzelergebnissen schoss Harald Stehling mit 300 Ringen volles Haus.

 

Der nächste Wettkampf ist am Donnerstag den 22.10.2020 um 19:30 gegen Fritzlar I.

 

Für Singlis wurden folgende Schützen eingesetzt:

Harald Stehling 300 Ringe

Günther Wagner 297 Ringe

Hartmut Volze 299 Ringe

 

 

Hartmut Volze

 

1. Vorsitzender