Daten vom alten Server:

Sondheim I : Singlis I = 792 : 810 Ringe

eingefügt von: M.Töpfer

Unerwartet doch noch Meister !
 
Der letzte Rundenwettkampf KK-Sportgewehr 2017 wurde in Sondheim noch mal mit einem guten Mannschaftsergebnis klar gewonnen. Bei den Einzelergebnissen zeigte Günther Wagner einmal mehr als ältester Schütze eine große Ausgeglichenheit. Seine zehn Ergebnisse liegen zwischen 261 und 269 Ringen.
Als Meister beenden wir mit 18:02 Punkten und den am meisten geschossen Ringen, diesen letzten Kampf auf Kreisebene, auch weil Verna-Allendorf überraschend in Hebel verloren hat.
Im Einzelnen wurden folgende Ergebnisse erzielt:
Markus Flohr 278 Ringe,
Steffen Volze 263 Ringe
Günther Wagner 269 Ringe.
 
In der Kreisdurchschnitt - Einzelwertung belegten unsere Schützen folgende Platzierungen: 1. Platz Markus Flohr mit 278,8 Ringen, 7. Platz Steffen Volze mit 266,1 Ringen und den 9. Platz Günther Wagner mit 265,0 Ringen
 

Hartmut Volze, Pressewart.

 
Singlis I : Arnsbach I = 820 : 758 Ringe

eingefügt von: M.Töpfer

Tolles Mannschaftsergebnis !
 
Der vorletzte Rundenwettkampf KK-Sportgewehr 2017 wurde gegen unseren Nachbar Arnsbach mit einem Super - Mannschaftsergebnis klar gewonnen. Bei den Einzelergebnissen schlugen Markus Flohr und Steffen Volze kräftig zu.
In der Tabelle halten wir mit 16:02 Punkten und den am meisten geschossen Ringen, vorläufig den 1. Platz. Aber da Verna-Allendorf bei dem direkten Vergleich, Punktgleich mit uns die Nase vorn hatte, werden wir nach der Schlussrechnung auf dem 2. Platz landen.

 

Im Einzelnen wurden folgende Ergebnisse erzielt:
Markus Flohr 283 Ringe,
Steffen Volze 274 Ringe
Günther Wagner 263 Ringe,
 
Der nächste und letzte Wettkampf ist am Samstag den 05.08.2017 um 15:00 Uhr in Sondheim.
 
Hartmut Volze, Pressewart
 
Haldorf : Singlis I = 746 : 811 Ringe

eingefügt von: M.Töpfer

 

Der 8. Rundenwettkampf KK-Sportgewehr 2017 wurde bei dem Schlusslicht Haldorf mit einem sehr guten Mannschaftsergebnis ganz klar gewonnen.
In der Tabelle liegen wir mit 14:02 Punkten weiter auf dem 2. Platz.

 

Im Einzelnen wurden folgende Ergebnisse erzielt:
Markus Flor 275 Ringe,
Steffen Volze 267 Ringe
Günther Wagner 269 Ringe,
 
Der nächste Wettkampf ist am Samstag den 22.07.2017 um 14:30 Uhr zu Hause gegen unseren Nachbar Arnsbach.
 
Hartmut Volze, Pressewart
 
 
Singlis I : Verna-Allendorf I = 800 : 815 Ringe

eingefügt von: M.Töpfer

Erste Niederlage!
 
Der 7. Rundenwettkampf KK-Sportgewehr 2017 wurde gegen die starken Verna-Allendorfer mit einem durchschnittlichen Mannschaftsergebnis klar verloren.
In der Tabelle fallen wir mit 12:02 Punkten auf den 2. Platz zurück.

 

Im Einzelnen wurden folgende Ergebnisse erzielt:
Markus Flor 277 Ringe,
Steffen Volze 262 Ringe
Günther Wagner 261 Ringe,
 
Der nächste Wettkampf ist am Donnerstag den 06.07.2017 um 19:00 Uhr in Haldorf.
 
Hartmut Volze, Pressewart
 
Hebel I : Singlis I = 793 : 799 Ringe

eingefügt von: M.Töpfer

Weiter ungeschlagen !
 
Bei dem 6. Rundenwettkampf KK-Sportgewehr 2017 wurde in Hebel, mit dem gleichen Mannschaftsergebnis wie einen Kampf vorher, mit 6 Ringen Vorsprung gewonnen. Bei den Einzelergebnissen war diesmal Günther Wagner deutlich besser als Steffen Volze, der einen schwachen Tag hatte.
In der Tabelle halten wir mit 12:00 Punkten weiter ungeschlagen den 1. Platz.
Im Einzelnen wurden folgende Ergebnisse erzielt:
Markus Flor 277 Ringe,
Steffen Volze 256 Ringe
Günther Wagner 266 Ringe.
 
Der nächste Wettkampf ist am Sonntag den 25.06.2017 um 10:00 Uhr zu Hause gegen Verna-Allendorf.
 
Hartmut Volze, Pressewart
 
Singlis I : Sondheim I = 799 : 781 Ringe

eingefügt von: M.Töpfer

Halbzeit - Meister !
 
Der 5. Rundenwettkampf KK-Sportgewehr 2017 wurde gegen Sondheim mit einem etwas weniger guten Mannschaftsergebnis klar gewonnen. Bei den Einzelergebnissen wurden die Leistungsverhältnisse eingehalten.
In der Tabelle halten wir mit 10:00 Punkten weiter ungeschlagen den 1. Platz.

 

Im Einzelnen wurden folgende Ergebnisse erzielt:
Markus Flor 274 Ringe,
Steffen Volze 264 Ringe
Günther Wagner 261 Ringe,
 
Der nächste Wettkampf ist am Sonntag den 11.06..2017 um 10:00 Uhr in Hebel.
 
Hartmut Volze, Pressewart
 
Arnsbach I : Singlis I = 765 : 818 Ringe

eingefügt von: M.Töpfer

Ein stabiles gutes Mannschaftsergebnis!
 
Der 4. Rundenwettkampf KK-Sportgewehr 2017 wurde von unserer Mannschaft ganz überlegen bei unserem Nachbar Arnsbach, der nicht mit seiner stärksten Besetzung antreten konnte, gewonnen. Neben den guten Einzelergebnissen ist anzumerken, als ältester Schütze wird Günther Wagner von Kampf zu Kampf immer besser.
In der Tabelle halten wir mit 08:00 Punkten weiterhin den 1. Platz.

 

Im Einzelnen wurden folgende Ergebnisse erzielt:
Markus Flor 278 Ringe,
Steffen Volze 271 Ringe
Günther Wagner 269 Ringe,
 
Der nächste Wettkampf ist schon am Samstag den 27.05.2017 um 14:30 Uhr zu Hause gegen Sondheim I.
 
Hartmut Volze, Pressewart
 
Singlis I : Haldorf I = 826 : 755 Ringe

eingefügt von: M.Töpfer

Einen Neuen Vereinsrekord aufgestellt!
 
Der 3. Rundenwettkampf KK-Sportgewehr 2017 brachte gegen den Tabellenletzten einen neuen Vereinsrekord, wobei Markus Flohr mit 287 Ringen auch sein persönliches bestes Ergebnis erzielte. Günther Wagner und Steffen Volze knüpften an Ihre zuletzt sehr guten Leistungen an.
In der Tabelle halten wir mit 06:00 Punkten den 1. Platz.
Im Einzelnen wurden folgende Ergebnisse erzielt:
Markus Flor 287 Ringe,
Steffen Volze 275 Ringe
Günther Wagner 264 Ringe,
 
Der nächste Wettkampf ist am Samstag den 20.05.2017 um 15:00 Uhr in Arnsbach.
 
Hartmut Volze, Pressewart
 
Singlis I : Verna-Allendorf I = 816 : 814 Ringe

eingefügt von: M.Töpfer

Ein ganz spannender Wettkampf !
 
2. Rundenwettkampf KK-Sportgewehr 2017. Wie im letzten Jahr gewannen unsere Schützen gegen Verna-Allendorf mit einem sehr guten Mannschaftsergebnis knapp mit zwei Ringen Vorsprung. Es herrschte eine große Spannung bis zum letzten Schütze, denn Markus Flohr und Thomas Eschinger schossen beide gute 279 Ringe, also noch unentschieden, dann hielt Günther Wagner mit 262 Ringen Klaus Sterr (261 Ringe) mit einen Ring Vorsprung in Schach und Steffen Volze erzielte mit seinen starken 275 Ringen einen Zähler mehr wie Karsten Meiser der 274 Ringe schoss.
In der Tabelle halten wir mit 04:00 Punkten den 1. Platz.
Der nächste Wettkampf ist am Samstag den 06.05.2017 um 14:30 Uhr zu Hause gegen Haldorf I.
 

Hartmut Volze, Pressewart

 
Singlis I : Hebel I = 800 : 780 Ringe

eingefügt von: M.Töpfer

Guter Start in die neue Serie.
 
Der erste Rundenwettkampf Sportgewehr der Vorserie 2017 wurde deutlich mit 20 Ringen gegen den Vorjahresmeister Hebel gewonnen. Markus Flohr startete gleich mit einem sehr guten Ergebnis, Günther Wagner konnte sich mit seinem guten Ergebnis auch sehen lassen und Steffen Volze seine Leistung ist noch ausbaufähig.
Alle Schützen hatten an dem Abend mit wechselhaften Licht, von ganz hell, gemischt, Schatten und zum Schluss der Dunkelheit zu kämpfen.
Der nächste Kampf ist am Samstag den 22.04.2017 um 14:30 zuhause gegen Verna-Allendorf.
Für Singlis wurden folgende Schützen eingesetzt:
Markus Flohr 280 Ringe,
Steffen Volze 254 Ringe,
Günther Wagner 266 Ringe.
 
Hartmut Volze, Pressewart.

webdesign by beesign / wien