Daten vom alten Server:

Rundenwettkampf KK - Auflage - Singlis I

eingefügt von: M.Töpfer

Da die Kreisdurchschnitt – Einzelwertung nicht bekannt ist, hier die Vereinsinterne Wertung: 1. Platz Günther Wagner mit 192,1 Ringen, den 2. Platz Harald Stehling mit 190,7 Ringen, den 3. Platz Hartmut Volze mit 189,9 Ringen, den 4. Platz Markus Flohr mit 189,25, den 5. Platz Norbert Gießler mit 186,6 Ringen, den 6. Platz Holger Bottenhorn mit 183,0 Ringen, den 7. Platz Karl-Heiz Rose mit 176,0, den 8. Platz Uwe Klame mit 167,4 Ringen und den 9. Platz Stephan Köhler mit 135,0 Ringen.
 
Hartmut Volze, Pressewart.
 
Niedenstein II : Singlis I = 574 : 570 Ringe

eingefügt von: M.Töpfer

Bei dem Meister knapp verloren!
 
Der letzte Rundenwettkampf KK-Sportgewehr - Auflage der Rückserie 2017 wurde mit einem normalen Mannschaftsergebnis von unseren Altersschützen bei dem schon vorher feststehenden Meister Niedenstein II mit vier Ringen verloren.
Zum Schluss zeigte Hartmut Volze noch mal seine Normalform aber Günther Wagner und Harald Stehling blieben diesmal unter Ihrem Niveau.
In der Abschlusstabelle liegen wir mit 12:08 Punkten auf dem zweiten Platz.
 
Für Singlis wurden folgende Schützen eingesetzt:
Harald Stehling 189 Ringe,
Günther Wagner 188 Ringe,
Hartmut Volze 193 Ringe.
 
 

 

.Hartmut Volze, Pressewart.
 
Singlis I : Hebel I = 568 : 560 Ringe

eingefügt von: M.Töpfer

Wieder mal gewonnen!
 
Der vorletzte Rundenwettkampf KK-Sportgewehr - Auflage der Rückserie 2017 wurde mit einem durchschnittlichen Mannschaftsergebnis von unseren Altersschützen gegen Hebel I gewonnen. Allein Günther Wagner erzielte ein Spitzenergebnis.
In der Tabelle liegen wir mit 12:06 Punkten auf dem zweiten Rang, der uns bis zum Schluss sicher ist, egal wie der letzte Wettkampf ausgeht.
 
Für Singlis wurden folgende Schützen eingesetzt:
Harald Stehling 187 Ringe,
Günther Wagner 194 Ringe,
Hartmut Volze 187 Ringe.
Ersatz: Norbert Giessler 185 Ringe.
 
Bei dem nächsten und letzten Wettkampf müssen wir am Montag den 24.07.2017 um 19:00 Uhr gegen den schon feststehenden Meister Niedenstein II, in Niedenstein antreten. .
 
Hartmut Volze, Pressewart.
 
Fritzlar I : Singlis I = 576 : 568 Ringe

eingefügt von: M.Töpfer

Weitere Niederlage!

 
Auch den achten Rundenwettkampf KK-Sportgewehr - Auflage der Rückserie 2017 verloren unsere Altersschützen bei der sehr stark auftrumpfenden Mannschaft Fritzlar I. Leider konnte Hartmut Volze seine normale Leistung nicht bringen, es fehlen Ihm fast 10 Ringe zur Normalform.
 
Für Singlis wurden folgende Schützen eingesetzt:
Harald Stehling 191 Ringe,
Günther Wagner 195 Ringe,
Hartmut Volze 182 Ringe.
Der nächste Wettkampf ist am Donnerstag den 13.07.2017 um 19:00 Uhr zu Hause gegen die erste Mannschaft aus Hebel.
 

 

Hartmut Volze, Pressewart.
 
Singlis I : Haldorf I = 568 : 551 Ringe

eingefügt von: M.Töpfer

Mit einem etwas schwächeren Mannschaftsergebnis unserer 1. Auflagemannschaft wurde der siebte Rundenwettkampf Sportgewehr-Auflage der Serie 2017 gegen das Schlusslicht Haldorf klar gewonnen.
In der Tabelle stehen wir mit 10:04 Punkten auf dem 2. Platz.
 
Für Singlis wurden folgende Schützen eingesetzt:
Harald Stehling 193 Ringe,
Günther Wagner 188 Ringe,
Hartmut Volze 187 Ringe.
Der nächste Wettkampf ist am Donnerstag den 29.06.2017 um 19:30 Uhr in Fritzlar.
 
Hartmut Volze, Pressewart
 
Niedenstein I : Singlis I = 570 : 566 Ringe

eingefügt von: M.Töpfer

Rückrundenstart vergeigt!
 
Den ersten Rundenwettkampf Sportgewehr - Auflage der Rückserie 2017 verloren unsere Altersschützen bei der ersten Mannschaft von Niedenstein und damit auch die Tabellenführung, wieder an Niedenstein II.
Fazit: Wir stecken in einer Zange zwischen Niedenstein eins und zwei!
 
Für Singlis wurden folgende Schützen eingesetzt:
Harald Stehling 185 Ringe,
Günther Wagner 187 Ringe,
Hartmut Volze 194 Ringe.
Der nächste Wettkampf ist am Dienstag den 16.06.2017 zu Hause gegen das Schlusslicht Haldorf.
 
Hartmut Volze, Pressewart.
 
Singlis I : Niedenstein II = 578 : 573 Ringe

eingefügt von: M.Töpfer

Tabellenführung zurück erobert!
 
Wieder mit einem sehr guten Mannschaftsergebnis wurde gegen den starken Tabellenführer Niedenstein II, der fünfte Rundenwettkampf Sportgewehr-Auflage der Serie 2017 von unserer 1. Auflagemannschaft mit 5 Ringen Vorsprung gewonnen.
Somit holten wir zur Halbzeit 08:02 Punkten die Tabellenführung zurück.
 
Für Singlis wurden folgende Schützen eingesetzt:
Harald Stehling 192 Ringe,
Günther Wagner 192 Ringe,
Hartmut Volze 194 Ringe.
Der nächste Wettkampf ist schon am Mittwoch den 31.05.2017 um 19:00 Uhr in Niedenstein gegen deren auch sehr starke 1. Mannschaft.
 
Hartmut Volze, Pressewart
 
Hebel I : Singlis I = 574 : 569 Ringe

eingefügt von: M.Töpfer

1. Niederlage.
 
Der vierte Rundenwettkampf Sportgewehr-Auflage der Serie 2017 wurde leider in Hebel von unserer 1. Auflagemannschaft verloren.
Während Günther Wagner und Harald Stehling Ihren Standard hielten, hatte Hartmut Volze einen ganz schlechten Tag erwischt und schoss sein schlechtestes Ergebnis seit langer Zeit.
Mit 06:02 Punkten verloren wir die Tabellenführung an Niedenstein II, die auch im nächsten Wettkampf am Mittwoch den 23. Mai 2017 unser starker Gegner sein wird. Austragungsort unser Schützenhaus am Wäldchen.
 
Für Singlis wurden folgende Schützen eingesetzt:
Harald Stehling 191 Ringe,
Günther Wagner 194 Ringe,
Hartmut Volze 184 Ringe.
 

Hartmut Volze, Pressewart.

 
Singlis I : Fritzlar I = 576 : 568 Ringe

eingefügt von: M.Töpfer

3. Sieg !
 
Wieder mit einem sehr ausgeglichen guten Mannschaftsergebnis wurde gegen die starken Fritzlarer Schützen der dritte Rundenwettkampf Sportgewehr-Auflage der Serie 2017, von unserer 1. Auflagemannschaft mit 8 Ringen Vorsprung gewonnen.
Erfreulicherweise schossen unser Schützen bei allen bisherigen Wettkämpfen dieser Serie mehr als 190 Ringe.
Für Singlis wurden folgende Schützen eingesetzt:
Harald Stehling 192 Ringe,
Günther Wagner 193 Ringe,
Hartmut Volze 191 Ringe.
Der nächste Wettkampf ist am Samstag den 13.05.2017 um 15:00 Uhr in Hebel.
 
 

Hartmut Volze, Pressewart

 
Haldorf I : Singlis I = 559 : 578 Ringe

eingefügt von: M.Töpfer

Wieder ein sehr gutes Mannschaftsergebnis.
 
Auch bei dem Aufsteiger Haldorf I wurde der zweite Rundenwettkampf Sportgewehr-Auflage der Serie 2017 von unserer 1. Auflagemannschaft ganz klar gewonnen.
Wie erwartet fiel das Mannschaftsergebnis nach dem Superergebnis vom 1. Wettkampf etwas schwächer aus. Allein Günther Wagner konnte sein sehr gutes Ergebnis vom 1. Kampf wiederholen.
Für Singlis wurden folgende Schützen eingesetzt:
Harald Stehling 192 Ringe,
Günther Wagner 195 Ringe,
Hartmut Volze 191 Ringe.
Der nächste Wettkampf ist am Donnerstag den 27.04.2017 um 19:00 Uhr zu Hause gegen die starke Mannschaft Fritzlar I.
 

Hartmut Volze, Pressewart.

 
Singlis : Niedenstein I = 586 : 567 Ringe

eingefügt von: M.Töpfer

Zum Start 2017 der erste Sieg und gleich mit einem neuen Vereinsrekord.
 
Bei dem ersten Rundenwettkampf Sportgewehr-Auflage der Serie 2017 schossen unsere Altersschützen gleich ein Superergebnis gegen den Vorjahreszweiten Niedenstein I.
Bei diesem Sieg wurde ein neuer Vereinsrekord mit einem sehr ausgeglichenen Mannschaftsergebnis aufgestellt. Es ist aber nicht immer selbstverständlich dass alle Schützen zur gleichen Zeit eine Höchstleistung bringen. Also kann man erwarten dass die kommenden Ergebnisse etwas schwächer ausfallen.
Für Singlis wurden folgende Schützen eingesetzt:
Harald Stehling 195 Ringe,
Günther Wagner 195 Ringe,
Hartmut Volze 196 Ringe.
 
Der nächste Wettkampf ist am Donnerstag den 13.04.2017 um 18:30 Uhr in Haldorf gegen den Aufsteiger.
 
Hartmut Volze, Pressewart.